Overview

Volljurist/-in als Leiter/-in der Fachstelle “Rechtsfragen, Außenbreich” (m/w/d) Job at Stadtverwaltung Münster – Münster

Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Men-schen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einer der größten Arbeitgeberinnen vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Bauordnungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/n

Volljuristin/Volljuristen als Leiter/-in der Fachstelle “Rechtsfragen, Außenbereich” (m/w/d)

Ausschreibungsnummer 13-134/22

Das Bauordnungsamt ist mit zurzeit 64 Beschäftigten als Untere Bauaufsichtsbehörde für die Bearbeitung und Entscheidung von ca. 3.000 Anträgen pro Jahr (Bauanträge, Bauvoranfragen, Teilungsanträge, Anträge auf Abgeschlossenheit nach dem WEG etc.) zuständig. Zudem nimmt das Bauordnungsamt in seiner Funktion als Sonderordnungsbehörde u.a. die Bauüberwachung, die wiederkehrende Prüfung von Sonderbauten, die Abnahme von fliegenden Bauten (z.B. Festzelte, Tribünen, Fahrgeschäfte) sowie die ordnungsrechtlichen Tätigkeiten einer Bauaufsichtsbehörde wahr.

Bedingt durch äußere Faktoren wie die hohe Nachfrage nach Wohnungen, Bürogebäuden und Gebäuden für gewerbliche Zwecke, die Ansiedlung großer Bauprojekte (UKM, Batterieforschung, Musikcampus, Hafenentwicklung, Wohnbauvorhaben im Rahmen der Konversion ehemaliger Kasernen etc.) und der hohen Attraktivität der Stadt Münster als Oberzentrum sind die Anforderungen an rechtssichere Verwaltungsentscheidungen der zu genehmigenden Anträge und ordnungsrechtlichen Verfahren gestiegen.

Diese Anforderungen erfordern neben einem optimierten Workflow unter Einbeziehung aktueller E-Government- und Digitalisierungsprojekte auch die Rechtsberatung der Mitarbeitenden des Amtes sowie eine souveräne Prozessvertretung vor dem Verwaltungs- und Oberverwaltungsgericht sowie dem Amtsgericht Münster.

Neben der Leitung der Fachstelle mit den damit verbundenen Führungsaufgaben können Sie sich auf diese weiteren, spannenden Aufgaben freuen:

  • Beraten und Begleiten der Führungskräfte und Mitarbeitenden des Bauordnungsamtes bei besonderer und schwieriger Rechtslage
  • Klagebearbeitung einschließlich abschließender Prozessvertretung des Bauordnungsamtes der Stadt Münster vor Verwaltungs- und Oberverwaltungsgericht sowie Amtsgericht
  • Sachverhaltsanalyse zu Berichten des Baukontrolldienstes im Hinblick auf formell und materiell baurechtswidrige Tatbestände sowie Entscheiden über ordnungsrechtliches Einschreiten und die Art des Vorgehens
  • Fachliches Begleiten der in der Fachstelle zu bearbeitenden Bauvoranfragen und Bauanträge im planungsrechtlichen Außenbereich
  • Stetige selbstinitiierte Weiterentwicklung einer aktuellen, an die Aufgabenerledigung ausgerichteten Rechtsberatung und Rechtsschulung der Mitarbeitenden des Amtes
  • Teilnehmen an Sitzungen der politischen Gremien zum Beantworten schwieriger Rechtsfragen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit der 2. juristischen Staatsprüfung / Befähigung zum Richteramt
  • Die Qualifizierung als Fachanwalt/Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht oder für Verwaltungsrecht, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt öffentliches Baurecht. Sie können sich auch bewerben, wenn Sie sich aktuell bereits in der entsprechenden Qualifizierung befinden und diese absehbar abschließen
  • Fundierte Kenntnisse im öffentlichen Recht, insbesondere im Verwaltungs-, Verwaltungsprozess- sowie im Baurecht

Wir suchen eine souveräne und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit mit ausgeprägten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten, die Innovationsfreude mitbringt und die Fähigkeit besitzt, Ideen selbständig mit hoher Eigeninitiative und methodischen Instrumenten zu realisieren sowie Dritte zur Umsetzung von Neuerungen zu begeistern.

Wenn Sie sicher im Auftreten im Kundenkontakt und in Konfliktsituationen sind und rechtliche Einschätzungen gegenüber den Gerichten souverän vertreten können, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle, vielfältige Tätigkeiten mit einem großen Themenspektrum,
  • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes,
  • qualifizierte Personalentwicklung sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie
  • flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Beamtinnen und Beamte werden im Wege der Versetzung übernommen. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A14 Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG NRW) bewertet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Stelle ist teilbar.

Bei fachlichen Fragen steht Ihnen der Leiter des Bauordnungsamtes, Herr Dirk Lohaus (Tel. 0251/492-6300, E-Mail: [email protected]), bei Fragen zum Verfahren Frau Andrea Gottlob vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 0251/492-1120, E-Mail: [email protected]) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.08.2022.

About the Company

Company: Stadtverwaltung Münster –

Company Location:  Münster

Estimated Salary:

Upload your CV/resume or any other relevant file. Max. file size: 80 MB.

About Stadtverwaltung Münster -